• Wer . . .

    Ich bin Magistra artium und habe mein Studium der Kommunikationswissenschaft, Psychologie
    und Betriebspädagogik
    an der Exzellenz-Universität RWTH Aachen „mit Auszeichnung“ abgeschlossen.
    In den Bereich Journalismus bin ich früh eingestiegen und habe in meiner langjährigen Tätigkeit als freie
    Journalistin im In- und Ausland nahezu jeden Bereich kennengelernt und bearbeitet. Seit November 1995
    arbeite ich ohne Pause für Print- und Funkmedien sowie Agenturen und bin international gut vernetzt.
    Volontiert habe ich bei der Rhein-Zeitung in Koblenz, die für ihre progressive Schnittstellenentwicklung
    bekannt ist; sie war ePaper-Pionier und gibt bis dato in Sachen crossmedia den Ton an. Bewusst habe ich
    mich 2009 aus der dortigen Festanstellung als Redakteurin heraus selbstständig gemacht, um meine
    Schwerpunkte besser selbst lenken zu können und nicht in Routinen zu stagnieren.

    Und wem das Persönliche ebenso wichtig ist wie die Kompetenzen: Ich bin im Jahr 1980 in Oberschlesien
    geboren und im Alter von sechs Wochen in meine Heimatstadt Aachen gezogen. Für Achterbahnfahrten,
    Windkanalfliegen, Schlechtwettersegeln und ähnliche Stunts bin ich leicht zu begeistern. Manche munkeln,
    das mag an meiner kupferroten Naturhaarfarbe liegen. Ich denke eher, dass ich etwas für Adrenalin
    übrig habe. Privat begeistere ich mich für so schockierende Dinge wie Burlesque (ästhetisch!), Theater
    (unnachahmlich live!), Kochen (nachweislich frei von Aroma- und Konservierungsstoffen!), Salsa (aqua!)
    und Schreiben (ja, tatsächlich auch privat!). Ich habe in meinem bisherigen Leben geschätzte 2000 Bücher
    gelesen, 3000 Filme gesehen, mehrere Dutzend Städte bereist und ebenso viele Eissorten probiert.
    Und ich kann nur sagen: Sowohl die guten als auch die schlechten treiben die innere Entwicklung voran.

    Die Frage, die mir neue Kontakte am häufigsten stellen, ist: „Woher kommt denn Ihr Name?“
    Und ich antworte: „Lange Geschichte.“ Denn die Wahrheit klingt ein bisschen nach Märchen: Pakura
    ist ein Maori-Name und entstammt dem polynesischen Kulturkreis. Er bedeutet so viel wie „Vogel mit
    rotem Schnabel“. Übrigens war ich auch schon einmal ein Vogel. Ein Moorhuhn, um genau zu sein –
    als Teilnehmerin am Öcher Rosenmontagszug.

  • Warum . . .

    Weil ich zielstrebig auf Ihre Anforderungen eingehe und Ihnen maßgeschneiderte Sprachgewänder liefere!

    Was meine Arbeit ausmacht? Denken. Schreiben. Texten. Formulieren. Lehren. Forschen. Transferieren.
    Ausprobieren. Eruieren. Bestätigen oder widerlegen. Erklären. Argumentieren. So oder so: die passenden
    Worte finden. Kommunizieren.

    Ob sechszeilige Mitteilung oder sechsseitige Rede, ob nackte Nachricht oder blumige Lobeshymne,
    ob zweideutige Andeutung oder unmissverständliche Ansage: Ich texte zielgruppenorientiert und sachkundig,
    einzigartig und in jeder Hinsicht korrekt. Bei mir bekommen Sie keine blutleere 08/15-Umsetzung Ihrer
    Inhalte, sondern Worte, die bestens ankommen.

    Ich habe nicht nur theoretisch eine Ahnung von Kommunikation im Allgemeinen sowie Textwirkung im
    Speziellen und wie ich diese erzielen kann, ich setze das praktisch sensibel und individuell um. „Standard“
    und „Routine“ sind Begriffe, die ich aus meinem Wortschatz gestrichen habe. Sie brauchen keine Sorge haben,
    dass ich Ihr modernes Image mit aussterbenden Wörtern wie „freilich“ oder „selbstredend“ verunstalte,
    ebenso wie ich traditionsverbundenen Gruppen keine „coolen“ oder „trendigen“ Anglizismen ans Herz zu
    legen versuche. Sie bekommen exakt das, was zu Ihnen und Ihren Ansprüchen passt – und was die gewünschte
    Wirkung optimiert.

  • Was . . .

    Dass ich Kommunikationsexpertin und umfassend ausgebildete Journalistin bin, bringt mich in die vorteilhafte
    Lage, Ihnen sowohl Themen als auch Texten und Coaching anzubieten. Für jeden etwas und stets das Richtige.

    Themen

    Sie haben eine Webseite, einen Blog, eine Zeitschrift, ein Kundenmagazin, eine (Mitarbeiter-)Zeitung
    oder etwas Vergleichbares, das sich mit interessanten Themen bereichern lässt? Prima, dann fordern Sie bei
    mir eine Liste mit Themen (Reportagen, Interviews, Features, Dossiers etc.) an, die ich derzeit bearbeite,
    und schauen, ob etwas für Sie dabei ist. Oder teilen Sie mir Ihre Wünsche und Ideen mit; im Gegenzug
    mache ich Ihnen individuelle Themenvorschläge. Gern liefere ich auch komplette Pakete mit passender
    Bebilderung und Auslagerungen (Infokästen, Hintergrundwissen, Kommentare). Meine Steckenpferde traben
    in den Bereichen Kultur, Reise, Mode und (Berufs-)Porträts daher und warten darauf, auf die Rennbahn
    geschickt zu werden.

    Texten

    Sie wollen Inhalte ansprechend, sprachlich einwandfrei und rhetorisch geschickt transportieren, sei es in
    einem Brief, in einem Vortrag, in einer Presseinformation oder in einer Rede, sei es privat oder geschäftlich,
    informell oder hochoffiziell. Wunderbar! Ich schreibe Texte aller Art für mündlich oder schriftlich
    angesprochene Zielgruppen. Gern prüfe ich auch vorhandene Texte, etwa Briefvorlagen oder Webseiteninhalte,
    auf mögliche sprachliche Stolpersteine, die negative Wirkung bedingen können. Wussten Sie, dass es
    Formulierungen und Worte gibt, die (unbewusst) negativ konnotiert werden und daher selbst in positiven
    Zusammenhängen ungünstig wirken? Wussten Sie, dass im umgangssprachlichen Gebrauch viele alltägliche
    Zusammenhänge schwammig oder sogar inkorrekt formuliert sind, wodurch die Umsetzung inkompetent wirkt?
    Wenn Sie Ihre Texte von mir mit journalistischem Know-how schreiben oder überarbeiten lassen, ist hingegen
    die Wirkung voraussagbar – positiv.

    Kommunikationscoaching

    Gestörte oder nicht funktionierende Kommunikationsstrukturen können verheerende Folgen haben, und die
    lassen sich nicht mit einer überarbeiteten Briefvorlage wieder glattbügeln. Wenn die Kommunikation intern
    nicht funktioniert, zieht das häufig Ängste, Demotivation, Frust und Trotz nach sich. Im schlimmsten Fall eine
    innere oder tatsächliche Kündigung. Das alles beeinflusst die Arbeitseffizienz und die Teamdynamik nachhaltig
    negativ. Funktioniert die Kommunikation nach außen nicht oder nicht richtig, bedingt das finanzielle Verluste,
    weil Kunden verärgert sind, sich nicht ernstgenommen fühlen und sich anderen Geschäftspartnern zuwenden.
    Auch privat ist Harmonie zwischen Sich-Ausdrücken und Verstehen die Basis für ein Miteinander, das alle
    gleichermaßen als angenehm empfinden. Ich biete für Unternehmen individuell zugeschnittene Vor-Ort-
    Schulungen an und führe für Privatpersonen Einzelgespräche mit Fehleranalyse und individuellen
    Lösungsvorschlägen durch.

  • Wozu . . .

    Um endlich mal in Ihrem Magazin das Thema Erotik ohne Klischees und Schmuddelimage zu präsentieren.
    Um zu Halloween eine Reisereportage einzubinden, die schon beim Lesen die Gänsehaut wachsen lässt.
    Um die Quantentheorie, mit der Sie sich beschäftigen, auch jenen zugänglich zu machen, die keine Ahnung
    von der Materie haben.

    Um Fans Ihrer Rassehunde Ihre Zucht näher vorzustellen. Um eine Vereinschronik zum 100-Jährigen
    vorzulegen, die sogar Schützenmuffel gern lesen. Um Ihrer Freundin, die auswandert, Worte mit auf den
    Weg zu geben, die Sie nirgends und nie vergisst. Um Ihre Kaltakquise nicht mit den üblichen Floskeln
    verpuffen zu lassen, sondern frech und intelligent neue Kunden auf Sie aufmerksam zu machen.

    Um mit den Texten auf Ihrer Webseite Interesse statt Ablehnung zu erregen. Um den Juniorchefs in Ihrem
    Unternehmen klarzumachen, warum ein latent drohendes „Aber behalten Sie es vorerst für sich“ demotivieren
    und die Glaubwürdigkeit einschränken kann. Um Ihrer Sekretärin zu erklären, weswegen die Anrufer immer so
    schnell gereizt auf sie reagieren. Um von Ihren Kunden nur noch ein „Wow, bei Ihnen fühle ich mich bestens
    aufgehoben, gern wieder“ zu hören.

    Um...

  • Wie viel . . .

    Ich habe einen festen Stundensatz, den ich Ihnen auf Anfrage gern mitteile. Wenn Sie planen, mir ein
    Projekt zu übertragen – sei es zum Beispiel ein Thema, das ich für Sie journalistisch aufbereiten soll,
    einen Text, den ich für Sie verfassen soll, oder eine Kommunikationsschulung bei Ihnen vor Ort –, so spreche
    ich mit Ihnen zunächst durch, was Sie sich vorstellen und wie sich das umsetzen ließe.

    Dieses Basisgespräch ist völlig kostenfrei, daher scheuen Sie nicht, mir unverbindlich eine Anfrage zu
    schicken. Werden wir uns einig, überschlage ich grob meinen Aufwand und teile Ihnen mit, mit welchen
    Kosten Sie rechnen müssen. Erst dann entscheiden Sie, ob Sie auf das Angebot eingehen oder nicht.
    Wenn Sie mir den verbindlichen Auftrag erteilen, setzen wir gemeinsam eine Deadline bzw. im Fall
    einer Schulung einen Termin und einen möglichen Ausweichtermin fest. Eine Rechnung erhalten Sie
    selbstverständlich erst, nachdem ich den Auftrag ausgeführt habe.

    Wichtig: Bei allen meinen Leistungen, die journalistischer Natur sind, kommt zu meiner Vergütung eine
    Umsatzsteuer in Höhe von 7 Prozent hinzu. Alle anderen Leistungen muss ich mit 19 Prozent besteuern.

  • Wohin . . .

    Sie wenden sich für einen Erstkontakt am Besten per eMail an maria@pakura.net. Zögern Sie nicht,
    mir auf Englisch, Spanisch oder Polnisch, in Ausnahmen auch auf Französisch oder Italienisch zu schreiben,
    wenn Deutsch Ihnen Schwierigkeiten bereiten sollte.

    Ich antworte Ihnen innerhalb von drei Werktagen, indem ich Ihnen mehrere Termine für ein Telefonat
    oder ein persönliches Gespräch vorschlage oder aber Ihnen für Ihr konkretes Anliegen mindestens zwei
    alternative Lösungsvorschläge mit Kostenvoranschlag mache.

    Der Erstkontakt ist auf jeden Fall kostenfrei, wird auch nicht im Nachhinein als Zeitaufwand verrechnet
    und ist damit völlig unverbindlich. Telefonisch bin ich täglich zwischen 10 und 20 Uhr mobil unter
    +49 (0)177 61 40 50 8 erreichbar.

    Bitte beachten Sie jedoch, dass ich viel unterwegs bin, bei manchen Auftraggebern auch vor Ort arbeite
    und häufig keine Anrufe entgegennehmen kann.

  • English



    Dear English speaking clients,

    please take my apologies for not offering my webpage contents in English.
    I will try to solve this deficit soon. In the meantime, please note that I am fluent in English,
    and of course you can ask me whatever is of interest for you and enquire appointments
    at any time in your language.

    Thank you very much.

  • Español



    Apreciados interesados hispanohablantes,

    por favor, disculpe que aún mis páginas no están disponibles en castellano.
    Voy a tratar de resolver este inconveniente pronto. Hasta entonces, me permito recordar
    a ustedes que ustedes pueden contactarme támbien en castellano, por supuesto.

    Muchisimas gracias.

  • Polski



    Szanowni Państwo zainteresowani,

    przepraszam że moje strony jeszcze do tej pory nie są dostępne w języku polskim.
    W najbliższym czasie postaram się to zmienić. Chúałabym poinformować, że do tego czasu,
    pomimo tego można się ze mną kontaktować w języku polskim oczywiście.

    Dziękuję.

  • Français



    Chers intéressées,

    s'il vous plaît pardonnez-moi que mes pages ne sont pas encore disponibles en français.
    Je veux rattraper cela bientôt. Jusque-là, mai je vous rappelle que, bien sûr, vous pouvez
    me contacter et demander en français aussi de toute façon.

    Merci beaucoup.

  • Italiano



    Cari interessati,

    vi prego di scusare l'incapacità delle mie pagine che non sono disponibili in italiano.
    Voglio recuperare questo, al più presto. Fino allora, vi ricordo che ancora potete contattare
    e chiedere me in italiano, anche se il mio italiano non è buono, purtroppo.

    Grazie mille.

  • Impressum

    Domainbetreiberin

    Maria Pakura M.A. – Journalistin und Coach
    Franziskusstraße 4 · 52428 Jülich · Deutschland (D)
    Telefon: +49.2461.9862449 · Mobil: +49.177.6140508
    E-Mail: maria[at]pakura.net
    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer: DE 266 324 021

    Haftung für Inhalte

    Die Inhalte meiner Seiten habe ich mit größter Sorgfalt erstellt, übernehme jedoch keine Gewähr
    für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität. Eine Haftung ist erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer
    konkreten Rechtsverletzung möglich. Sollten mir Rechtsverletzungen bekannt werden, entferne ich die
    betroffenen Inhalte natürlich umgehend.

    Haftung für Links

    Meine Webseite enthält Verknüpfungen zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen
    Einfluss habe. Deshalb übernehme ich für diese fremden Inhalte keine Gewähr und distanziere mich
    ausdrücklich von diesen.

    Urheberrecht

    Die Inhalte, Bilder, Logos und Daten auf diesen Seiten sowie deren Gestaltung unterliegen ausnahmslos
    dem deutschen Urheberrecht. Die Verlinkung, Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der
    Verwertung – alles auch nur auszugsweise und auch bei geringfügiger Umformulierung/Umgestaltung –
    bedürfen ausnahmslos meiner vorherigen schriftlichen Zustimmung. Downloads und Kopien dieser Seite
    sind nur für den privaten, nicht für den redaktionellen und/oder kommerziellen Gebrauch gestattet.
    Sollten Sie mich zitieren wollen, möchte ich vorab über Kontext und Zweck informiert werden und
    behalte mir vor, einer solchen Verwendung zu widersprechen. Unternehmen und Webseitenbetreibern,
    die personenbezogene Daten und Fotos sammeln und zentral zur Verfügung stellen wie zum Beispiel
    123people oder waatp, verbiete ich ausdrücklich, die hier zur Verfügung gestellten Daten und Dokumente
    zu verwenden und/oder zu verlinken.

    Datenschutz

    Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit Sie –
    etwa in E-Mails – personenbezogene Daten angeben, erfolgt dies auf freiwilliger Basis. Diese Daten gebe ich
    ohne Ihre schriftliche Zustimmung nicht an Dritte weiter. Ich weise jedoch darauf hin, dass die Daten-
    übertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff
    durch Dritte lässt sich nicht gewährleisten.

    Ich widerspreche hiermit ausdrücklich der Nutzung meiner im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten
    Kontaktdaten zur Übersendung von nicht angeforderten Werbe- und Informationsmaterialien. Ich behalte mir
    ausdrücklich rechtliche Schritte vor, sollte ich Spam-Mails oder -Post oder werbliche Anrufe erhalten.

    Foto

    Andreas Schmitter · www.schmitter-fotografie.de

    Realisierung

    KERRES DESIGN + PRINTING · www.kerres-design.de